ONE MONTH SOUTH: Wanaka and Queenstown

Nach der letzten sonnigen Zeit an der Westkueste (und endlich einem Blick auf Mt. Cook) hat die Strecke von den Gletschern ueber Haast nach Wanaka immernoch alles bisher gesehene getoppt und es ist immer wieder unglaublich, wie sehr einen die Natuer mit ihren kraeftigen Schoenheit fesseln kann... Nach dem Pass bin ich also endlich im kargen aber damit einzigartig schoenen Otago mit all den tuerkisen Seen und endlich mal ein bisschen Zivilisation angelangt und hab direkt heute nen Paraglide genossen <3 Ich bin entsprechend gerade einfach nur hin und weg und schwelge in all dem "Gestunned"-Sein hier...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0