Christchurch hoch drei!

Nach einem ganzen Monat reisen im Van bin ich also wieder im alten Christchurch angekommen, wo im Hostel noch die gleichen Leute wohnen, arbeiten und verschlafen. Allerdings hab ich die Stadt innerhalb der Woche, bevor es weiter nach Picton ging, unglaublich als gemuetlich und "bewohnbar" zu schaetzen gelernt und wollte sie eigentlich gar nicht mehr verlassen. Viel Gelassenheit und Party haben das wohl auch ein bisschen beeinflusst ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0